Zum Inhalt springen

Auf Reisen Geld verdienen im Internet

Genau heute vor einer Woche stellte ich Euch mit diesem Artikel hier „Auf Reisen Geld mit eBooks verdienen“ den ersten Artikel in meiner Serie „Auf Reisen Geld verdienen“ auf meinen Blog vor. In diesem ersten Artikel zum Thema „Auf Reisen Geld verdienen“ zeigte ich Euch auf, warum es sich für Euch lohnt ein eBook zu schreiben und zu verkaufen bzw. warum es sich lohnt eBooks zu verkaufen. Auch zeigte ich Euch, wie ich gedenke meine eBooks zu schreiben sowie zu verkaufen und warum mir das Buch „Der eBook König – Geld verdienen mit dem eigenen eBook“ * eine Hilfe war und ist.

der-ebook-könig-cover,tom bloggt seinen alltag, frei leben, auf reisen geld mit ebooks verdienen

Mit eBooks auf Reisen Geld zu verdienen ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, um auf Reisen bzw. ortsunabhängig Geld verdienen zu können. Eine weitere Möglichkeit, auf Reisen Geld zu verdienen, besteht für mich darin, im Internet Geld verdienen zu können.

Frei Leben – auf Reisen Geld verdienen im Internet

Man kann heute sehr einfach Geld verdienen. Die meisten Menschen bekommen heutzutage, die entsprechenden Fähigkeiten vorausgesetzt, recht einfach einen Job bzw. brauchen keine Angst vor Arbeitslosigkeit zu haben.

Ich zum Beispiel bin Lokführer. Und Lokführer werden derzeit händeringend gesucht. Warum? Weil es zu wenig Lokführer gibt und diesen Job auch nicht jeder Mensch machen kann und auch nicht machen möchte.

Meine Frau ist Fachverkäuferin im Einzelhandel. Auch im Einzelhandel wird händeringend Personal gesucht. Gutes Personal, welches auch gut die Kunden bedient. Ja, und auch dieses Fachpersonal im Einzelhandel ist Mangelware.

Das Problem, welches in Zukunft auf uns Menschen zukommt

Diese ganze Situation, dass in der  Zukunft Fachpersonal absolute Mangelware sein wird, wird sich in Zukunft noch weiter verschärfen. Denn immer mehr ältere Menschen hören auf zu arbeiten. Die Geburtenrate in Deutschland sinkt bzw. bekommen die Menschen in Deutschland Kinder, welche besser keine Kinder bekommen sollten. Das sind dann meistens Erwachsene, welche selbst nicht mit ihrem Leben klar kommen. Wie aber sollen sie dann mit ihren Kindern klar kommen bzw. ihre Kinder so erziehen, dass sie fleissig arbeiten gehen und nicht vom Staat leben? Ich habe schon Familien erlebt, wo die Familien in mehreren Generationen vom Staat leben.

Die jüngeren Menschen haben das Problem schon längst erkannt und verstanden

Und dann gibt es noch viele jüngere Menschen, welche verstanden haben, dass es sich nicht wirklich lohnt als abhängig Beschäftigter bei einem Unternehmen tätig zu sein. Denn wenn man als abhängig Beschäftigter bei einem Unternehmen tätig ist, dann geht viel freie Lebenszeit für das Unternehmen drauf, wo man abhängig beschäftigt ist und dabei arbeitet man für die Ziele sowie das Geld eines anderen Menschen statt für die eigenen Ziele und das eigene Geld zu arbeiten. Davon abgesehen ist man meistens örtlich gebunden und kann darum nicht die Welt bereisen und andere Gegenden sowie andere Kulturen kennenlernen.So Etwas wollte und möchte ich nicht. Ich möchte reisen und dabei die Welt sowie andere Kulturen kennenlernen.

Ich lerne von den jüngeren Menschen

Also benötigte und benötige ich eine Möglichkeit, um flexibel und von überall aus in der Welt Geld verdienen zu können. Geld im Internet zu verdienen gibt mir die Möglichkeit unabhängig von Zeit und Ort mein Geld verdienen zu können. Ich kann also auch auf meinen Reisen Geld verdienen. Und das, ohne von einem Auftraggeber unbedingt abhängig zu sein. Natürlich kann ich auch unterwegs für einen Auftraggeber arbeiten. Aber, ich muss es, im Gegensatz zu einem herkömmlichen Job ohne Internet, nicht.

Unsere heutige grossartige Zeit

Wir leben heutzutage in einer wirklich grossartigen Zeit. Denn kein Mensch ist mehr so wie früher gezwungen, einer von einem Arbeitgeber abhängigen Arbeit nachzugehen. Noch nie war es so einfach gewesen, sich selbst ein eigenes Unternehmen aufzubauen bzw. unabhängig von einem festen Arbeitgeber bzw. unabhängig von einem festen Arbeitsort das eigene Geld verdienen zu können.

Das Internet als Geldmaschine

Tom bloggt seinen Alltag, frei leben, auf Reisen Geld verdienen im Internet

Dass das Internet eine wahre Geldmaschine ist bzw. ein wahrer Geldstrom ist; diese Tatsache dürfte den Meisten von Euch klar sein bzw. für die Meisten von Euch nichts Neues sein. Aber ich denke einmal, dass den Meisten von Euch bisher nicht so wirklich klar war, wie man mit dem Internet Geld verdienen kann.

Mir jedenfalls war bis vor gut einem Jahr es nicht klar gewesen, wie ich mit dem Internet Geld verdienen kann. Als ich von Jemanden erfahren habe, wie ich im Internet Geld verdienen kann, kam mir sofort der Gedanke „Das ist cool. Denn ich möchte ja frei leben können und dabei die Welt bereisen. Wenn ich dann auf meinen Reisen Geld verdienen im Internet könnte; das wäre echt richtig cool.“. Gesagt, getan. Ich setzte mich direkt an mein Macbook *  und setzte neben meinen Blog noch einen Nischenseite auf, mit welcher ich Affiliate Marketing betreiben wollte. Ihr wisst nicht, was eine Nischenseite bzw. Affiliate Marketing ist? Kein Problem, die Erklärung folgt sofort.

Was es mit einer Nischenseite bzw. dem Affiliate Marketing auf sich hat

Was ist eine Nischenseite?

Eine Nischenseite ist eine Website, mit welcher man sich auf eine ganz Nische konzentriert bzw. ein ganz bestimmtes Gebiet bearbeitet. Mit einer Nischenseite konzentriert man sich also auf ein Thema wie zum Beispiel „Handkreissäge“. Auf der eigenen Website gibt man dann dem Besucher der Website alle nötigen Infos, welche ihn bei dem Thema der Nischenseite interessieren könnten.

Mit einer Nischenseite möchte man also nur eine ganz bestimmte Zielgruppe von Besuchern der eigenen Website erreichen.

Wenn man eine Nischenseite erstellt, dann kann es passieren, dass sie auf einmal etwas grösser wird, als sie eigentlich sein sollte. Sprich, sie konzentriert sich nicht nur auf das eine Thema direkt, sondern auf weitere Themen, welche mit dem Thema der Nischenseite auch zu tun haben. In diesem Fall spricht man dann von einem Nischenportal.

Eine Nischenseite bzw. ein Nischenportal dient meistens dazu, um mit dieser Website Geld im Internet verdienen zu können.

Mit einer Nischenseite bzw. einem Nischenportal verdient man entweder Geld indem man auf seiner Website Produkte verkauft, also einen Online Shop betreibt, oder aber indem man themenrelevante Produkte auf seiner Website empfiehlt und dafür dann für diese Empfehlungen bei einem Verkauf Provisionen bekommt. Verdient man durch den Verkauf von Produkten, welche man auf seiner Website empfohlen hat, Provisionen dann spricht man auch von dem Affiliate Marketing.

Was ist Affiliate Marketing?

Beim Affiliate Marketing verdient man Provisionen, indem man auf seiner eigenen Website die Produkte von einer anderen Website, welche meistens ein Online Shop ist, zum Kauf empfiehlt und die Besucher der eigenen Website über einen Klick Button zu dem Online Shop schickt. Der Besucher, welcher nun über den Klick Button von der Nischenseite zu der Online Shop Seite gelangt ist und nun dort ein Produkt kauft, brauch dafür nichts extra zu zahlen. Unter diesem Kasten findet Ihr gleich ein praktisches Beispiel, wie dies bei mir hier auf meinem Blog funktioniert.

Da beim Affiliate Marketing zwei Betreiber, der Betrieber der Nischenseite oder eines Blogs und der Betreiber eines Online Shops, miteinander als Partner kooperieren spricht man hier im deutschsprachigen Raum beim Affiliate Marketing auch von Partnerprogrammen.

Wie das Affiliate Marketing in der Praxis funktioniert

Wie versprochen gibt es hier jetzt ein praktisches Beispiel, wie Affiliate Marketing funktioniert.

Affiliate Marketing mit Amazon

Einer der grössten Partner beim Affiliate Marketing ist der Online Shop von Amazon. Hier könnt Ihr alle möglichen Sachen kaufen bzw. bestellen. Wenn Ihr jetzt auf diesen grün unterlegten Button von dem Buch „Online Geld verdienen als Affiliate: Wie Sie mit den Produkten anderer seriös Geld im Internet verdienen. Das Handbuch für Affiliate-Einsteiger.“ * klickt, dann werdet von meinem Blog bzw. meiner Website hier auf die Website von Amazon geführt. Kauft Ihr dann dort bei Amazon dieses Buch oder ein Produkt, so bekomme ich von Amazon dafür eine Provision gut geschrieben. Euch kostet dies aber NICHTS  EXTRA an Geld. Dies funktioniert auch mit jedem weiteren Produkt. Oben, zu Beginn habe ich zum Beispiel noch meinen Macbook *  grün unterlegt bzw. als Klick Button eingerichtet. Falls Ihr darauf geklickt habt oder darauf klicken möchtet, so werdet Ihr dadurch ebenfalls zu den Amazon Online Shop weitergeleitet.

Affiliate Marketing mit Digistore24

Das Ganze aber funktioniert nicht nur bei Amazon, sondern auch bei jedem anderen Online Shop, welcher das Affiliate Marketing unterstützt. Es gibt sogar Online Shops, wo man ausschliesslich nur digitale Sachen wie Hörbücher, eBooks, Videokurse sich kaufen kann. Manchmal verschicken die Anbieter von eBooks oder von Hörbüchern dann auch noch ihr Buch als gedruckte Version. Digistore24 ist solch ein Shop. Und dort funktioniert es mit dem Affiliate Markting genau so, wie dies bei Amazon der Fall ist. Man empfiehlt auf seiner Website oder auch bei Facebook etwas, weil man dieses Produkt hat bzw. aus bestimmten Gründen davon überzeugt ist und verdient dann mit dieser Empfehlung Provisionen. Und zwar OHNE EXTRAKOSTEN für den Kunden bzw. den Käufer. Wenn Ihr jetzt, auf diesen grün unterlegten Button “ Erfolgbar – 5 Schritte zur Erstellung des eigenen Geldflusses “  * klickt, dann gelangt Ihr direkt zu der Verkaufsseite von diesem Buch.. Im folgenden Abschnitt erfahrt Ihr nun auch, warum ich Euch dieses Buch „Erfolgbar“ empfehle und wie es mir geholfen hat.

Auf Reisen erfolgreich mit Webseiten Geld verdienen

Habe ich mit diesem Blog hier schon Geld verdient? Nein bzw. maximal 100 Euro. Mit meiner Website, mit welcher ich Affiliate Marketing betreibe habe ich auch schon rund 100 Euro verdient. Ja, auch das ist nicht viel. Aber, diese Website lässt sich leichter zum Geld im Internet verdienen aufbauen als dieser Blog hier von mir.

Warum habe ich bisher  kaum bzw. wenig Geld  im Internet verdienen können? 

Ganz einfach; aus Unwissenheit heraus stellte ich es einfach falsch an. Ohne Hilfe von „Draussen“ ist es heutzutage sehr schwer, im Internet Geld zu verdienen. Warum? Weil sich Alles im Web professionalisiert hat. Früher war es, ohne entsprechende Kenntnisse, recht schwierig gewesen eine Website aufzusetzen und es war dann aber auch recht einfach gewesen mit dieser Website im Internet bzw. bei Google sichtbar zu sein und dann mit der eigenen Website im Internet Geld verdienen zu können. Heute ist es im Gegensatz zu früher, dank Youtube und auch dank anderer Webseiten, recht einfach eine eigene Website aufzusetzen und es ist dafür aber recht schwierig mit dieser eigenen Website im Internet bzw. bei Google sichtbar zu sein und dann mit der eigenen Website im Internet Geld verdienen zu können. Ohne fremde Hilfe schafft man es darum heutzutage kaum eine profitable Website aufzubauen und mit dieser eigenen Website im Internet Geld zu verdienen.

Mittels eines Buches bekam ich diese Hilfe an die Hand und ich möchte Euch, welche vielleicht einmal mit einer eigenen Website Geld im Internet verdienen möchten, diese Hilfe nicht vorenthalten.

Wie ein Buch es schaffte, dass ich die Fehler beim Aufbau meiner Webseiten erkenne und meine Webseiten nun erfolgreicher mache

Vor einigen Wochen fiel mir durch Zufall das Buch „Erfolgbar – 5 Schritte zur Erstellung des eigenen Geldflusses“ * in die Hände.

Tom bloggt seinen Alltag, frei leben, auf Reisen Geld verdienen im Internet

Kaum hatte ich das Buch gekauft, dachte ich nur „Wow, das ist genau das richtige Buch für mich. Denn nun weiss ich, wie ich so optimal eine Website aufsetze, dass ich damit auch auf Reisen Geld verdienen im Internet kann. Shit, habe ich damals viele Fehler gemacht.“ und ich dachte auch „Es gibt da draussen bestimmt noch Leute wie mich, welche ebenfalls mit ihrer Website Geld verdienen möchten und bei denen es auch noch nicht so richtig klappt. Ich muss diesen Leuten unbedingt das Buch empfehlen, welches mir so stark geholfen hat bzw. so stark hilft, erfolgreich mit meiner Website Geld zu verdienen“.

Was aber macht für mich das Buch „Erfolgbar – 5 Schritte zur Erstellung des eigenen Geldflusses“ so besonders?

Ganz einfach; in dem Buch kommt eine ganz wichtige Aussage vor bzw. dreht sich das Buch um eine ganz wichtige Aussage:

-> Finanzieller Erfolg im Internet hat nichts mit Zufall, Talent oder Glück zu tun. Der eigene Geldfluss im Internet wird gemacht. Schritt für Schritt wird Ihr Vorhaben „erfolgbar“.

So, nun lasst einmal in Ruhe diese Aussage auf Euch wirken. Denn diese Aussage trifft nicht nur auf den finanziellen Erfolg im Internet zu, sondern sie trifft auch auf den finanziellen Erfolg im Leben zu:

  • Wird man im Leben durch einen Zufall finanziell erfolgreich? Sprich, dass man sehr reich erbt oder im Lotto gewinnt oder dass man zufälligerweise im Bitcoin investiert war, als er noch nicht bei 8000 bis 10000 Euro stand wie er derzeit steht? Nein. Eher nicht. Man wird nicht durch Zufall finanziell erfolgreich. Oder? Denkt Ihr, dass ein Bill Gates oder Mark Zuckerberg aus Zufall so finanziell erfolgreich wurden?
  • Brauch man Talent, um finanziell erfolgreich zu werden? Mhm, diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Oder? Ok, gehen wir einmal anders ran. Viele Schauspieler oder Sänger, welche mit ihrer Kunst viel Geld verdienen, sind finanziell erfolgreich. Könnte man meinen… Bei den Millionen, welche sie bekommen, müssen sie finanziell erfolgreich sein. Oder? Schliesslich haben sie ja auch ein einmaliges Talent. Nämlich ausgezeichnet Schauspielen oder Singen zu können. Sind sie deswegen, also weil sie dieses Talent haben, finanziell erfolgreich? Nein. Das sind sie nicht. Wenn sie ein ausgezeichnetes Management an ihrer Seite haben, dann sind sie vielleicht finanziell erfolgreich. Viele dieser Künstler aber verkraften den plötzlichen Geldfluss in ihrer Karriere nicht und stürzen darum ab.
  • Durch Glück kommt man zu finanziellen Erfolg? Hier fasse ich mich ganz kurz. Nein, durch Glück kommt man nicht zu finanziellen Erfolg. Oder kennt Ihr Jemanden, welcher im Lotto Millionen gewonnen hat und sie vermehren bzw. behalten konnte? Ich kenne da keinen Einzigen. Oder kennt Ihr Jemanden, welcher in Bitcoins investiert hat, als sie noch bei einem Euro pro Stück und nicht bei 8000 bis 10000 pro Stück standen? Ich kenne da keinen.

So, finanziellen Erfolg bekommt man also nicht durch Zufall oder durch Talent oder durch Glück. Nein, für finanziellen Erfolg muss man clever sein und clever dran arbeiten. Finanziellen Erfolg kann man sich selbst herstellen. Man muss ihn selbst machen.

Wow, was für eine Erkenntnis für mich. Unbewusst habe ich diese, eben genannten, Sachen schon teilweise umgesetzt gehabt. Aber eben unbewusst und darum nicht mit voller Konsequenz.

Der Kronleuchter, welcher bei mir anging

Als ich das Buch „Erfolgbar – 5 Schritte zur Erstellung des eigenen Geldflusses“ * in der Hand hielt oder besser gesagt, das Hörbuch mir herunter geladen und gehört hatte; da ging mir nicht nur ein Licht auf; nein, da ging bei mir ein ganzer Kronleuchter an. Schlagartig wurde mir klar, warum ich bisher noch nicht so wirklich Geld im Internet mit meiner Website verdient habe. Ich habe einfach folgende Fehler gemacht gehabt:

  • Ich wollte eine perfekte Website haben, vergass dabei aber dass eine Website einfach nur eine bestimmte Aufgabe erfüllen soll und es darum ok ist, wenn sie mit der Zeit nach und nach verbessert wird.
  • Um mit einer Website Geld zu verdienen muss sie entweder den Wunsch eines Kunden oder eines Lesers erfüllen oder aber ein Problem von ihm lösen. Diese Sache habe ich zum Beispiel am Anfang beim Erstellen von diesem Blog gar nicht bedacht gehabt.
  • Ich habe die Macht von aussagekräftigen Überschriften unterschätzt
  • Und so einige weitere Fehler habe ich noch gemacht gehabt.

In diesem Buch bekam ich bzw. bekommt Ihr eine ganz wichtige Methode mit an die Hand -> die AID(T)A Methode. Was das genau ist, kann ich Euch leider aus Rücksicht auf die Urheberrechte des Autors von dem Buch „Erfolgbar – 5 Schritte zur Erstellung des eigenen Geldflusses“ * nicht verraten. Es sei nur soviel gesagt; wer von Euch wirklich im Internet Geld verdienen möchte bzw. auf Reisen Geld verdienen möchte; der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Denn es gibt Euch klare Handlungsweisen an die Hand, welche Euch recht schnell finanziellen Erfolg mit Eurer Website bringen.

Natürlich gibt es noch eine weitere Möglichkeiten, um auf Reisen Geld im Internet verdienen zu können. Das Internet, welch grossartige Erfindung übrigens, spielt dabei natürlich eine grosse Rolle. Das Internet wird immer eine grosse Rolle spielen, wenn es darum geht ortsunabhängig zu arbeiten. Denn durch das Internet kann man global tätig sein. Diese weiteren Möglichkeiten, um auf Reisen Geld im Internet verdienen zu können, möchte ich Euch jetzt vorstellen. Denn wie Ihr schon sicher erkannt habt, gibt das Internet jedem von uns eine grossartige Chance.sich selbst die eigene Zukunft aufzubauen. Ist das nicht super? Es liegt an jedem Menschen selbst, ob er sich durch das Internet eine eigenes Geschäft oder eine Selbstständigkeit aufbaut oder nicht.

Nun zum Schluss möchte ich Euch noch weitere Möglichkeiten verraten, wie man auf Reisen Geld im Internet verdienen kann. Ich halte jedoch von diesen Möglichkeiten nichts, denn entweder habe ich damit keine Erfahrung oder aber halte ich sie für zu wenig effektiv.

Weitere Möglichkeiten, um auf Reisen Geld im Internet verdienen zu können

Mit folgenden Sachen könnt Ihr auch noch auf Reisen Geld im Internet verdienen:

  • Mit Meinungsumfragen. Ich habe das mal kurz getestet und für mich als nicht geeignet angesehen. Bei Meinungsumfragen registriert man sich auf einer Website, welche die Umfragen macht. Dann möchten die von Einem alle möglichen Daten haben. Später bekommt man diverse Umfragen. Man wird nach bestimmten Sachen am Anfang gefragt. Dort wird eingeschätzt, ob man überhaupt für die betreffende Umfrage infrage kommt. Das allein dauert ca. 3 – 5 Minuten. Falls ja, startet die Umfrage. Stellt sich nun im Laufe der Umfrage heraus, dass die Antworten nicht passend für die Umfrage sind, dann fliegt man da raus. Meistens sind dann wiederum schon mindestens 5 Minuten vergangen. Man hat hier noch nichts verdient. Sollte man bis zum Ende der Umfrage drin bleiben, dann gibt es am Ende nur eine sehr sehr geringe Bezahlung dafür. Ergo; ich kann meine Zeit besser und effektiver einsetzen, um auf Reisen Geld zu verdienen. Darum kommen für mich Meinungsumfragen nicht infrage.
  • Amazon FBA. Was ist das? FBA bedeutet eigentlich „Fulfillment by Amazon“ bzw. “ Auftragsbearbeitung durch Amazon“. Im Grunde genommen bedeutet dies, dass Amazon die gesamte Verwaltung und Lagerung bei meiner Produkte übernimmt und ich nur dafür sorge, dass Produkte zu Amazon kommen und in meinen Namen dort verkauft werden. Sprich, ich suche mir zum Beispiel einen Hersteller von absolut billigen Produkten in China oder Indien und verkaufe dann diese Produkte unter meinen eigenen Label bzw. eigenen Namen auf Amazon von mehr Geld. Hört sich interessant an. Da ich davon jedoch zu wenig Ahnung habe, ist es mir auch zu risikovoll und darum lasse ich es sein.
  • Youtube und Instagram. Mit Youtube kann man Geld verdienen, in dem man extrem viele Aufrufe von den eigenen Videos hat und dort über Werbung Geld verdienet. Ähnlich verhält es sich mit Instagram. Hier kann man Geld verdienen indem man Werbung für andere Firmen macht. Da man sowohl bei Youtube und auch bei Instagram extrem viele Abonnenten benötigt, kommen diese Sachen für mich, um auf Reisen Geld verdienen im Internet zu können, derzeit nicht infrage.

So, Leute, das waren nun die wichtigsten Möglichkeiten, wie Ihr auf Reisen im Internet Geld verdienen könnt. Nächsten Sonntag verrate ich Euch die nächste Möglichkeit, wie Ihr auf Reisen Geld verdienen könnte bzw. wie ich auf Reisen Geld verdienen werde.

*Weiterempfehlungslink zu Amazon bzw. Digistore24

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentare sind geschlossen.