Kategorie: Foto-Blog- Projekt „365 days – 365 moments of my life“ (page 1 of 27)

Hallo,

in meinen Foto – Blog – Projekt „365 days – 365 moments of my life“ geht es darum, daß ich innerhalb diesen Jahres jeden Tag ein einmaliges und sich nicht wiederholendes Foto machen möchte. Dazu wird es dann immer einen mehr oder weniger langen Text bzw. Blog geben.

Dieses Projekt von mir läuft bereits seit 01.01.2015 auf Facebook.

Wie kam es dazu?
Nun ja, dies hatte ich letztes Jahr dazu auf Facebook geschrieben:

Wir schreiben heute den 27.12.2014. Es schneit das erste Mal draußen, das Jahr 2014 ist so gut wie vorbei und das Jahr 2015 klopft schon langsam an die Tür.
Zeit, das Jahr 2014 noch einmal Revue passieren zu lassen.
Mein Gefühl sagt mir, daß das vergangene Jahr ein verdammt schlechtes Jahr für mich gewesen ist…
Schaue ich jedoch genauer hin, so gab es auch viele tolle Sache für mich zu erleben.
Meine Verlobte, unsere Hündin und ich; wir hatten Anfang des Jahres einen sehr schönenUrlaub im Sauerland gehabt.
Im Sommer waren wir zusammen auf einen sehr coolen Rockfestival, wo wir fantastische Leute kennenlernen konnten und durften; wovon viele inzwischen zu unseren Freunden gehören.
Ende des Jahres waren wir in unsere neue Wohnung, eine sehr schöne und große Wohnung umgezogen.
Meine fotografischen Fähigkeiten hatten sich im Jahr 2014 auch enorm verbessert.
Und obwohl mir bei genaueren Hinsehen sehr viel Gutes widerfahren ist, war ich den größten Teil des Jahres 2014 unzufrieden, schlecht gelaunt, gestresst und Ähnliches. Dabei gab es dafür eigentlich gar keinen Grund.
Nur habe ich es verlernt, einfach mich auf den einzelnen Moment meines Lebens mich zu fokussieren und ihn so positiv wie möglich zu geniessen. Dies möchte ich im neuen Jahr 2015 wieder erlernen.
Aus diesem Grund, aber auch weil ich meine fotografischen Fähigkeiten verbessern möchte habe ich diese Projekt „ 365 days – 365 moments of my life“ ins Leben gerufen.
Ich weiß, es wird nicht einfach werden…
Aber ich werde es mit voller Kraft angehen und zum Erfolg führen.
Denn ich habe viele Sachen, worauf ich eigentlich stolz sein kann:
eine tolle Frau
einen super Kater und eine coole Hündin
bin größtenteils gesund
habe einen guten Job bei guter Bezahlung
wohne in einer wunderschönen Wohnung
mache gute Fotos
Dies alles wußte ich bis jetzt nicht wirklich zu schätzen…
Zeit, daß sich dies ändert und ich wieder positiv durchs Leben gehe.
Und zu guter Letzt: Danke, daß Du Dir diese Seite hier und meine Bilder anschaust und auch vielleicht verfolgst.

Freitag’s Gedanken – Ich bin ein Verlierer…

30.09.2015 Signal Iduna Stadion BVB

29.09.2015 Wie Phoenix aus der Asche

28.09.2015 Totale Mondfinsternis

27.09.2015 Sternen-Energie

26.09.2015 Zauber Wald

25.09.2015 Im Auge des Tigers

24.09.2015 Sonnenuntergänge

23.09.2015

22.09.2015 Wasserspiele Köln

© 2020

Thema von Anders Norén↑ ↑