Zurück zum Content

Manni abgefahren

Meine Frau und ich, wir haben ein neues Familienmitglied bekommen… Manni, unser Reisemobil bzw. Wohnmobil. Ist das nicht abgefahren? Wir haben uns nun tatsächlich ein Reisemobil bzw. Wohnmobil zugelegt. Vor gut 2 Jahr haben wir zwar von einem Wohnmobil bzw. Reisemobil geträumt; aber wir konnten es uns nicht vorstellen, so schnell unseren Traum von einem Wohnmobil bzw. Reisemobil zu verwirklichen.

Warum wir uns ein Wohnmobil bzw. Reisemobil zulegen wollten, wie wir dies gemacht haben, was Alles beim Kauf eines Reisemobils bzw. Wohnmobils zu beachten ist, welche Eigenschaften unser Wohnmobil bzw. Reisemobil hat sowie von welchem Hersteller unser Fahrzeug ist, was bei einer Reise mit solch einem Fahrzeug zu beachten ist und auch welche Abenteuer wir mit Manni, unserem Wohnmobil bzw. Reisemobil, erleben; über all das berichte ich hier auf meinem Blog in dieser Rubrik „Manni abgefahren“.

Manni abgefahren

„Manni abgefahren“ – eine coole Bezeichnung für einen coolen Blog bzw. eine coole Rubrik auf einem Blog. Oder?

Wie aber und warum habe ich genau dies als Überschrift genommen? Das erfahrt Ihr hier in diesem Beitrag. Kommen wir erst einmal dazu, wie und warum unser Wohnmobil bzw. Reisemobil den Namen „Manni“ bekommen hat:

Unser Wohnmobil bzw. Reisemobil brauch einen Namen

Ein normales Auto, das brauch nicht unbedingt einen Namen. Oder? Aber, ein Wohnmobil bzw. Reisemobil oder Camper bzw. Campingbus, die brauchen unbedingt einen Namen. Oder? Von daher stand für meine Frau und mich recht schnell fest, dass unser Wohnmobil bzw. Reisemobil bzw. Campingbus bzw. Camper unbedingt einen Namen brauch. Schon allein deswegen, weil es sich dann für mich mit einem Namen einfacher hier auf dem Blog schreiben lässt, als wenn ich immer wieder „Wohnmobil bzw. Reisemobil bzw. Campingbus bzw. Camper“ schreibe. Das ist nervig. Oder? Also, mich als Leser würde es nerven. Von daher wird in der Regel hier nun immer der Name „Manni“ fallen.

Die Namenssuche

Bevor der Namen für Manni * fest stand, waren auch noch etliche anderen Namen bei uns im Gespräch gewesen. Ich war, weil solch ein Wohnmobil halt auch gross und recht stark ist, für den Namen „Rocky“ gewesen. als weiterer Namen kam für mich „Hotte“ oder „Horst“ infrage, einfach weil mein Onkel Horst zu früh an Krebs gestorben war und darum, im Gegensatz zu mir und unseren Reisemobil, nicht viel von der Welt sehen konnte. Den Namen „Hotte“ oder „Horst“ gibt es jedoch für Wohnmobile, Reisemobile, Camper und so weiter sehr oft. Somit fiel dieser Name schon einmal aus unserer Überlegung raus. Leider…

Da wir viel reisen möchten, wollte meine Frau unser Reisemobil „Roadrunner“ nennen. Da aber unser Fahrzeug von der Firma „Roadcar“ ist, verwarfen wir diesen Namen recht schnell. „Willi“, Ihr wisst schon, das war bzw. ist die dicke Hummel von „Biene Maja“ war auch als Name im Gespräch gewesen. Ok, unser Wohnmobil ist zwar gross. Aber, es ist nicht dick. Also fiel auch dieser Name flach.

Es schien, als würde sich meine Namensidee „Rocky“ *  durchsetzen. Dann jedoch meinte meine Frau zu mir „Tom, wie wäre es mit Manni?“. Ich „Manni? Wieso Manni?“. Sie „Tom, Mensch Manni, das ist doch das Mammut aus dem Film Ice Age. Das wird echt passen. Was hälst du davon?“.

Tom bloggt seinen Alltag, Manni abgefahren

Ich überlegte kurze und stimmte ihr dann zu. Manni, das ist echt ein cooler Name für unser Wohnmobil bzw. Reisemobil. Denn es hat viele Ähnlichkeiten mit einem Mammut.

Tom bloggt seinen Alltag, Manni abgefahren

Bäms…damit flog Rocky aus dem Ring. Leider…

Manni

Wer ist Manni? 

Für Diejenigen unter Euch, welche Manni aus dem Film „Ice Age“ nicht kennen, folgt hier nun eine kurze Erklärung, wer Manni ist. Manni ist ein Mammut aus dem Film „Ice Age“ * .

Was ist ein Mammut?

Ein Mammut ist ein Tier, welches inzwischen ausgestorben ist und während der Kaltzeit bzw. Eiszeit gelebt hatte. Ein Mammut schaut wie eine sehr grosser Elefant aus und hat bzw. hatte sehr grosse Stosszähne sowie ein braunes zottliges Fell.

Ein Mammut ist also ein sehr grosses Tier, welches sehr schwer war und viel tragen konnte. Dabei bewegte es sich trotzdem noch recht elegant. Bei einem Wohnmobil bzw. Reisemobil verhält es sich ähnlich. Darum auch der Name „Manni“ für unser Wohn- und Reisemobil.

Der Charakter von Manni:

  • Manni ist ziemlich stur sowie eigensinnig und sieht, aufgrund seiner Lebenserfahrung, viele Dinge negativ. Genauso wie ich halt. Im Laufe der Zeit ändert sich dies jedoch. Manni erkennt, dass das Leben halt doch nicht so negativ ist, wie er dachte und es sich lohnt für ein schönes Leben zu kämpfen. Auch dies passt genau zu mir bzw. auch zu meiner Frau. Denn auch wir kämpfen für ein schönes Leben bzw. ein freies Leben.
  • Des Weiteren wirkt Mann aufgrund seiner Erfahrung und Prägung im Leben recht zynisch und kaltherzig. Wenn man mich nicht wirklich kennt, dann denkt man Ähnliches auch von mir. Dabei dabei bin ich jedoch eigentlich ein sehr herzlicher, hilfsbereiter und fürsorglicher Mensch. Allerdings nur, wenn es um meine Freunde und Familie bzw. um wirkliche in Not geratene Menschen geht. Ähnlich tickt auch Manni aus dem Film „Ice Age“.
  • Für Manni dreht sich die ganze Welt nur um ihn, seine Familie und seine Freunde. Auch bei mir ist dies so der Fall.

 

Nun wisst Ihr, warum wir unser zweites Zuhause „Manni“ genannt haben. Die neue Rubrik auf meinen Blog heisst jedoch „Manni abgefahren“. Warum „abgefahren“? Das erfahrt Ihr nun im Folgenden.

Abgefahren

Abgefahren? Ja, genau, abgefahren…

Abgefahren, bedeutet:

– laut Duden effektvoll, beeindruckend, hervorragend, begeisternd, aussergewöhnlich und unkonventionell

– ausserdem dass sich zum Beispiel etwas sich erledigt hat, man zu spät gekommen ist -> siehe „der Zug ist abgefahren“ -> man ist mit Etwas zu spät dran

– dass man weg gefahren war bzw. weg gefahren ist, wobei hier „abgefahren“ grammatikalisch richtig eigentlich „ab gefahren“ heissen müsste

 

Ein paar letzte Worte von mir zu meiner neuen Rubrik „Manni abgefahren“

Tom bloggt seinen Alltag, Manni abgefahren

Ich freue mich schon sehr darauf, Euch von unseren Reisen und Abenteuern mit Manni zu erzählen. Des Weiteren freue ich mich sehr darauf, falls der Eine oder Andere von Euch sich ebenfalls ein Wohnmobil bzw. Reisemobil bzw. Camper kaufen oder mieten möchte, bei seiner Entscheidung behilflich zu sein. Natürlich freue ich mich besonders darauf, Euch mit zahlreichen schönen Bildern bzw. Fotos zeigen zu können, wie schön Deutschland und auch Europa ist.

Meine Berichte bzw. meine Beiträge werden auch in dieser Rubrik wie von mir gewohnt oftmals grammatikalisch nicht ganz richtig geschrieben sein; dafür wird jedoch jede Menge Herzblut und Begeisterung fürs Reisen und für unser Wohn- & Reisemobil Manni drin stecken.

*Amazon Weiterempfehlungslink