Zum Inhalt springen

10.01.2015 Kraftmaschine

Das 10. Foto meines Projektes zu machen war nicht einfach. Mir fehlte gestern auch aufgrund des schlechten Wetters einfach sowohl die Motivation als auch Inspiration raus zu gehen und ein schönes Foto zu machen. Und meine Kreativität lag genauso im Tiefschlaf wie ich mich vorher im Tiefschlaf für meine Nachtschicht befand.

Meine Gedanken wirbelten:
„Verdammt, sollte ich jetzt am 10. Tag meines Projektes schon keine Ideen mehr haben?“
„ Die Leute werden sich lustig über dich machen. Hey schau mal, dir sind wohl doch sehr schnell die Ideen ausgegangen. Das war wohl nichts.“
„ Wir haben es jetzt schon 20 Uhr; in 4 Stunden ist die Zeit für das 10. Bild abgelaufen und ich habe immer noch keine Idee. Mist…“

Mit diesen Gedanken stieg ich gegen 20 Uhr in mein Auto und fuhr zur Arbeit. Beim Fahren ging mir diese Gedanken durch den Kopf:
„Hey, was soll das?“
„ Du machst das Projekt nur für dich und sonst für Niemanden.“
„ Du gehst zu verkrampft an die Sache ran. So kann es nichts werden.“
„ Öffne dein Herz und alle anderen Sinne. Denke positiv. Dann wird es schon.“

Und dann, kurze Zeit später, auf dem Fußweg zur Dienststelle sah ich es. Groß, schick, cool, lässig, sexy…
Das Mercedes G Modell AMG V8. Wow, was für ein Wagen. Groß, geradlinig, vor Kraft strotzend, ehrlich…
So wie ein echter Freund und Kerl sein sollte.

Mercedes

Das und nur das, war nun das perfekte Foto-Motiv für das 10.Foto meines Foto-Blog Projektes.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.