Zum Inhalt springen

11.03.2015

Depression oder depressiv sein…
… ein Jeder von Euch hat dies mit Sicherheit schon selbst oder in seinem Lebensumfeld erlebt.

Mit diesem abstrakten Fotomotiv möchte ich bildlich zeigen, wie ich mir eine Depression oder depressive Störung im Kopf eines Menschen vorstelle.
Wie die Dunkelheit im Denken immer weiter wie eine Krebsgeschwör besitzt von dem Denken eines Menschen ergreift, so daß zum Schluß nur ein kleiner Lichtblick übrig bleibt.

Ach so, das Foto habe ich übrigens ohne einem Bildbearbeitungsprogramm, sondern nur mit der Kamera gemacht.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.